Druck von bestellten Artikeln

Das Ausdrucken von Bestellungen ist nicht nur praktisch, sondern in einigen Fällen sogar notwendig. Nachfolgend finden Sie eine Liste von Fällen, in denen eine gedruckte Bestellliste zusammen mit der Küchenanzeige eine optimale Lösung darstellt.

  • Je nach Hardware der Küchenanzeige können die Köche möglicherweise nicht alle bestellten Artikel auf einmal sehen. In diesem Fall kann man auf dem Bildschirm scrollen, was jedoch zusätzliche Zeit in Anspruch nimmt.
  • Die Küchenanzeige befindet sich nicht an einem zugänglichen Ort.
  • Einige Köche sind es gewohnt, traditionell zu arbeiten und fühlen sich mit deinem Tablet an der Wand nicht wohl.

Um solche Probleme zu vermeiden und eine optimale Lösung zu bieten, kann man Bestellungen mit OrdersTracker ausdrucken. Bestellte Artikel können auf zwei verschiedene Arten gedruckt werden:

  1. Bestellungen können automatisch gedruckt werden, sobald sie die Küche erreichen
    Dafür die entsprechende Einstellung unter Einstellungen → Belegeinstellungen aktiviert werden:
  2. Manuelles Ausdrucken
    Die Bestellungen von jedem Tisch können auch jederzeit manuell gedruckt werden. Um Artikel manuell zu drucken, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche mit Dreidots. Dann in dem Popup-Menu tippen Sie auf dem Schaltfläche Artikel drucken